Heute einmal kein „Erster Spatenstich“ für den künftigen „Spielplatz Zauberwald“ am Birkenplatz in der Rennbahngemeinde Hoppegarten, Ortsteil Hönow, sondern der Startschuss für die beginnende „heisse“ Phase für das schon seit Ende Juli 2022 laufenden Bauvorhabens. Keine kleine Nummer, denn immerhin lässt sich die Gemeinde diesen Spielplatz ca. 700 Tausend € kosten!

Die Gemeindevertreter, Architekten und Bauleute konnten schon die erste Umrisse des künftigen Geländes am Birkenplatz in Augenschein nehmen und noch ‚ungeschminkt’ präsentierte sich schon der gewaltige Drachen auf seinem Fels. Dort startet dann eine 30m Seilbahn.
Die vielen Holzspielgeräte sind gerade in Thüringer Holzwerkstätten im Bau und das Zauberschloss, Hexenhaus und Feenschaukel werden dann im Oktober/ November aufgebaut.

Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Hoppegarten, Sven Siebert, verewigten sich heute die Knirpse der Kita Gänseblümchen mit ihren Handabdrücken in Beton – und freuen sich auf die versprochene Eröffnung des Spielplatzes im Dezember diesen Jahres.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.